Akademie-Workshop: Luftartistik-Recherche und Fußjonglage mit Roxana Küwen am 11. März 2018

Roxana Küwen (DE/IR), absolvierte 2013 an der Academy for Circus an Performance Art in Tilburg (Niederlande). Spezialisiert auf Fußjonglage und statisches Trapez arbeitet sie solo, im Duo und in verschiedenen Kollektiven. Vom Cirque du Soleil-Event über Tanzfestivals und traditionellen Circus zu Sozialprojekten: Für sie ist die Vielfalt ihres Publikums ein entscheidender Faktor von künstlerischer Arbeit. Sie unterrichtet im professionellen sowie im Hobby- und Jugendbereich. In ihren Workshops liegt der Fokus auf dem Finden individueller Bewegungsqualitäten und Methoden zur Improvisation.

Workshop 1: 10:00 – 12:00 Uhr
Bewegungsqualitäten & body awareness in Warm Up, Krafttraining und Technik
(für wenig bis viel Erfahrung im Bereich Luftartistik)

Workshop 2: 13:00 – 15:00 Uhr
kreatives Arbeiten & Improvisation in der Luft, auf dem Boden und dazwischen
(für Mittelstufe bis Fortgeschrittene im Bereich Luftartistik)

Workshop 3: 15:30 – 17:30 Uhr
Jonglage als Bewegungsqualität,
ausgehend von der Fußjonglage wird der ganze Körper in die Jonglage einbezogen
(Anfänger*innen und Fortgeschrittene)

Leitung: Roxana Küwen
Zeit: 10:00 bis 17:30 Uhr
Datum: 11. März 2018
Ort: CircO Hannover
Badenstedter Straße 35
30449 Hannover