Rückblick auf den Seiltanzworkshop

Am vergangenen Wochenende hat die Seiltänzerin Louisa Wruck, im Rahmen der CircO Akademie, zwei Workshops bei uns gehalten. Diese hatten die Besonderheit, dass sie sich nicht nur an die Teilnehmer aus Kinder- und Jugendzirkussen, sondern auch an ihre Trainer, richteten.

Am ersten Tag arbeiteten die fünf Trainer und 19 Kinder und Jugendlichen zuerst viel an der Körperhaltung, danach ging es an die ersten statischen Tricks.

Am Sonntag lag der Fokus verstärkt auf der kreativen Arbeit mit dem Drahtseil. Mit verschiedenen Aufgabenstellungen wurde daran gearbeitet, in einer Seiltanznummer nicht nur über das Seil zu laufen, sondern die Struktur der Anlage auch andersartig zu verwenden und somit eine interessantere Nummer zu erstellen.

Die Besonderheit dieses Tages war, dass Trainer und Teilnehmer am Nachmittag gemeinsam trainierten und die Trainer ihr neu gewonnenes Wissen zur Hilfestellung direkt anwenden konnten.

Währenddessen konnte Louisa mit den Kindern und Jugendlichen an einigen fortgeschrittenen Tricks arbeiten.

Am Ende des Wochenende gingen sowohl Teilnehmer als auch Trainer mit einer Menge neuer Tricks, Ideen und Inspiration nach Hause. Wir danken Louisa für das tolle Wochenende!